Das Gefühl von Weite

12.08.2016

Weite... bei mir löst der Blick über das Meer oder vom Gipfel eines hohen Berges immer ein Gefühl tiefer Entspannung aus. Stundenlang kann ich an einem solchen Ort verweilen und die Stimmung genießen. Besonders eindrucksvoll habe ich die vorgelagerten Dünen an der Atlantikküste Frankreichs in Erinnerung. Meterhoch türmen sich die Sanddünen auf und belohnen einen, nach ihrer Erklimmung, mit einem atemberaubenden Blick über den weiten Ozean. Als kleines Schmankerl oben drauf sind selbstverständlich die Surfer zu erwähnen ;)

In meinen Entspannungskursen arbeite ich ebenfalls gerne mit der Vorstellung von Weite. Egal ob in einer Fantasiereise, in der man in die Rolle einer Biene schlüpft und die Weite der Welt von Oben erlebt. Oder während einer Atemübung, bei der man den Brustkorb bzw. die Herzregion ganz weit werden lässt.

Du möchtest mehr Entspannung in deinen Alltag integrieren oder dich über aktuelle Kurse und Workshops informieren? Dann freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.

Weitere Blogeinträge: